treibach.naturfreunde.at

Wanderung St. Veit - Magdalensberg


Herbstwanderung 2016

 

Am Samstag den 22. Oktober trafen sich die Naturfreunde Treibach, um die diesjährige Herbstwanderung durchzuführen.

Der Weg führte die 16 Teilnehmer zuerst vom Hallenbad St. Veit ausgehend zum Südhang der Burg Taggenbrunn, wo der Weg mitten durch die Weingärten führt. Dort wurden sie von Andre Heller`s Skulptur, der „Zeitgöttin“ beobachtet, welche über die Weinreben wacht.

Weiter ging es durch Wald und Feld in Richtung St. Peter bei Taggenbrunn. Von hier aus wurde das Längseebecken auf dem Moorwanderweg durchquert. In St. Georgen am Längsee ging es dann auf der linken Schulter des Otwinuskogels steil aufwärts bis zum Anwesen vulgo Oberweinzer, wo die noch lange nicht müden Wanderer von Gerda Reichhold und Melitta Nagy in Form einer Labestation überrascht wurden. Bei schönstem Wetter und herrlichster Aussicht auf die Burg Hochosterwitz und das noch immer nicht ganz nahe Ziel, den Magdalensberg – wurden Gedanken laut, dass man eigentlich sitzen bleiben könne, weil´s grad so schön ist. Nach mehr als einer halben Stunde raffte man sich doch auf, und ging bergab nach Thalsdorf, wo bereits beim Dorfwirt „Joas“ die Wirtin Antonia mit einem zünftigen Mittagessen auf die Wanderer wartete.

Frisch gestärkt ging es zunächst einige Kilometer am Talboden entlang nach Niederosterwitz. Von dort aus wurden die letzten 400 Höhenmeter auf den Magdalensberg in Angriff genommen. Die Mühen des Anstieges wurden zwischendurch immer wieder belohnt durch herrliche Ausblicke auf die bereits zurückgelegte Strecke. Man konnte Burg Taggenbrunn, denn Längsee und unsere Labestation von der Ferne bewundern. So manchem Teilnehmer wurde erst da bewusst, welche Strecke im Laufe des Tages zurückgelegt wurde. Am Ziel wurde noch ein letzter Einkehrschwung gehalten, und bei Kaffee und Kuchen die Eindrücke des schönen Wandertages besprochen. Zusammenfasend haben wir bei der Wanderung 15Km bei 950m im Anstieg in 5 Stunden bewältigt.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Treibach
ANZEIGE
Angebotssuche